header image
Werbung
PATRIZIA Europe Residential Plus

Das paneuropäische Immobilien-Investment

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass der Fonds nur von Anlegern gezeichnet werden darf, die professionelle Anleger im Sinne von § 1 Abs. 19 Nr. 32 KAGB oder semi-professionelle Anleger im Sinne von § 1 Abs. 19 Nr. 33 KAGB sind. Privatanleger sind ausgeschlossen.

PATRIZIA Europe Residential Plus ermöglicht Ihnen die Investition in ein Immobilienportfolio, das im Euroraum in traditionelle und moderne Wohnformen investiert.

Die Bedeutung des Marktsegments „Wohnen“ hat auf dem europäischen Immobilienmarkt in den letzten zehn Jahren stark zugenommen – der Anteil am Gesamtmarkt stieg in diesem Zeitraum um mehr als 50 %. Jeder fünfte Euro am europäischen Immobilien-Investmentmarkt wird mittlerweile in dieser Nutzungsart investiert, und das aus gutem Grund.

So stehen hinter den Überlegungen, vor allem auch der professionellen und sachkundigen Investoren, die bedeutenden Einflussfaktoren unserer Zeit:

  • Der demographische Wandel – Die Menschen leben immer länger
  • Die fortschreitende Urbanisierung – Immer mehr Menschen ziehen in die Städte
  • Der strukturelle Wohnungsmangel – Die Wohnungsnachfrage in Wachstumszentren übersteigt das Angebot

Anders als früher umfasst der Markt für Wohnimmobilien heute zahlreiche moderne Wohnkonzepte wie studentisches und altersgerechtes Wohnen oder urbane Mikroapartments, welche die jeweiligen Bedürfnisse der Menschen in den einzelnen Phasen ihres Lebens berücksichtigen. Der Wohnungsmarkt wird hierdurch aus Sicht der Investoren heterogener und verbessert durch die gezielte Auswahl der Objekte die Risikodiversifikation.

Das vorliegende Beteiligungsangebot „PATRIZIA Europe Residential Plus“ ermöglicht Ihnen die Investition in ein Immobilienportfolio, das im Euroraum in traditionelle und moderne Formen des Wohnens investiert.
Dabei strebt der Fonds nach Abschluss der Investitionsphase über die geplante Fondslaufzeit und auf der Grundlage einer research-basierten, defensiven Anlagestrategie eine Gesamtrendite von mehr als 5 % p. a. 1 an und bietet damit sachkundigen Investoren eine attraktive Anlagemöglichkeit im aktuellen Kapitalmarktumfeld.

1 Die angestrebte Gesamtrendite ist die auf Ebene des Fonds angestrebte Rendite nach (und auf Anlegerebene vor) allen Ausgaben, Kosten, Steuern und Gebühren für ein konsolidiertes Portfolio nach Abschluss der Investitionsphase – jeweils bezogen auf den Beteiligungsbetrag des Investors. Die tatsächlichen Renditen können erheblich von der angestrebten Gesamtrendite abweichen.

Hotline

 


Rufen Sie uns an!

Telefon:
+49 821-50910-400

E-Mail

Auf einen Blick

über 5 % Gesamtrendite p. a. | PATRIZIA GrundInvest

Zeit für einen paneuropäischen Wohnimmobilien-Fonds

Die anhaltende Urbanisierung, der demographische Wandel und der strukturelle Wohnungsmangel verbessern nachhaltig die Renditechance bei europäischen Wohnimmobilien-Investments. Moderne und traditionelle Wohnformen bieten dabei ein breites Spektrum an Investitionsmöglichkeiten mit jeweils attraktiven Rendite-Risiko-Profilen.


über 200 Wohnimmobilienexperten | PATRIZIA GrundInvest

Der perfekte Partner

PATRIZIA ist seit mehr als 35 Jahren erfolgreich auf dem europäischen Immobilienmarkt aktiv. Mit rund 10 Mrd. Euro Wohnimmobilien im Bestand und lokalen Experten in ganz Europa ist PATRIZIA der Spezialist für profunde Marktselektion und konsequente Objektauswahl. Investieren Sie mit Europas führendem Investmentmanager in europäische Wohnimmobilien und profitieren Sie von attraktiven Renditechancen und vielversprechenden Diversifikationspotenzialen.


500 Millionen Zielvolumen | PATRIZIA GrundInvest

Der richtige Mix

Die research-basierte Anlagestrategie, die Auswahl der Zielmärkte durch erfahrene Marktspezialisten sowie die gezielte Akquisition lukrativer Investitionsobjekte durch Experten vor Ort sorgen für den langfristigen Erfolg des Fonds. Ein attraktiver Investmentansatz für langfristig orientierte Investoren, die Wert auf stabile Erträge und nachhaltigen Wertzuwachs legen.


200.000 € Mindestbeteiligung für deutsche Investoren | PATRIZIA GrundInvest

Mindestbeteiligung

Die Mindestbeteiligungsbetrag für deutsche (semi-)professionelle Anleger liegt bei 200.000 Euro. Höhere Beteiligungsbeträge als der Mindestbeteiligungsbetrag müssen durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. 3

 


1 Die angestrebte Gesamtrendite ist die auf Ebene des Fonds angestrebte Rendite nach (und auf Anlegerebene vor) allen Ausgaben, Kosten, Steuern und Gebühren für ein konsolidiertes Portfolio nach Abschluss der Investitionsphase – jeweils bezogen auf den Beteiligungsbetrag des Investors. Die tatsächlichen Renditen können erheblich von der angestrebten Gesamtrendite abweichen.

2 Das tatsächliche Investitionsvolumen kann auch erheblich nach oben oder unten abweichen.

3 In Abhängigkeit des Landes, in dem der Vertrieb stattfindet, können sich abweichende Mindestbeteiligungen (z. B. EUR 125.000 in Luxemburg) ergeben.

Jetzt unverbindlich Informationen anfordern

Sichern Sie sich diese attraktive Anlagemöglichkeit!

Melden Sie sich an und wir informieren Sie  zu unserem neuen Fonds der PATRIZIA GrundInvest.

*Pflichtfelder

Was unsere Kunden sagen

Unsere Beteiligung an den Immobilienfonds der PATRIZIA zahlt sich für viele kulturelle und soziale Einrichtungen Oberfrankens aus.


Stefan Seewald, Geschäftsführer der Oberfrankenstiftung

Stefan Seewald, Geschäftsführer der Oberfrankenstiftung| PATRIZIA GrundInvestStefan Seewald, Geschäftsführer der Oberfrankenstiftung| PATRIZIA GrundInvest